Informationen zum Schuljahresbeginn 2020-2021 | Stand: 02. September 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Sie haben Anfang August eine Anmeldebestätigung zum Unterricht an der Städtischen Musikschule Aschaffenburg bekommen. Auf Grund der Corona-Situation, in der wir uns immer noch befinden, gibt es insbesondere für neu an der Musikschule angemeldete Schüler einige Dinge zu beachten:

– falls Sie keine andere Nachricht erhalten, kommen Sie bitte in die erste Unterrichtsstunde so wie angegeben. In dieser Stunde werden die nächsten Schritte besprochen, insbesondere natürlich der Unterrichtstermin, aber auch die notwendigen Maßnahmen, die die Unterrichtsdurchführung in Zeiten von Corona ermöglichen. Bitte bringen Sie in jedem Fall eine Mund-Nase-Bedeckung mit. Sie ist Pflicht für jeden ab 6 Jahren, der die Musikschule betritt.

– Möglicherweise werden Sie bereits vor der ersten Unterrichtsstunde kontaktiert, um das erste Zusammentreffen zu besprechen und vorzubereiten.

– die Unterrichtsdurchführung hängt von den Hygienevorgaben ab. Diese berücksichtigen das Instrument, die Raumgröße sowie die Gruppengröße.

– Für die Musikschule gibt es ein Hygienekonzept. Sie finden es hier.

– Abweichend vom Hygienekonzept ist es erlaubt, dass Eltern von Kindern, die das erste Mal Unterricht an der Musikschule haben, ihr Kind begleiten können, auch wenn das Kind über 10 Jahre alt ist. Bitte reduzieren Sie diese persönlichen Kontakte auf das erforderliche Mindestmaß und nutzen Sie soweit wie möglich elektronische Medien. Im Zweifel entscheidet der Musikschulleiter in Absprache mit dem Sicherheitsbeauftragen, welche Wege der persönlichen Kontaktaufnahme ermöglicht werden können.

– in den Kursen für Vorschulkinder (z.B. Musikschulgarten, Grundkurse, elementares Gruppenmusizieren) bitten wir Sie, zum ersten Termin ohne Kind zu kommen. Einzige Ausnahme bei dieser Regelung: die Babygarten-Kurse.
Download Elterninformation Musikschulgarten
Download Elterninformation Grundkurse

– Gruppenunterricht kann in Einzelfällen stattfinden. Dies hängt vom Instrument und von der Raumgröße ab. Die Situation kann sich ständig ändern, die Lehrkraft bespricht mit Ihnen die Vorgehensweise.

– eine besondere Situation gibt es bei großen Ensembles – die Raumfrage konnte noch nicht in allen Fällen geklärt werden. Die Information über die erste Probe erhalten Sie von der jeweiligen Ensemble-Leitung.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Musikschulteam
Informationsstand 02.09.2020, 10:00 Uhr